• Wohnhaus mit Backsteinen und weißen Stuetzsaeulen. Heruntergelassene Aufsetz Rollaeden sind zu erknenen

Neubau-Aufsetz-Rollladen

Neubau-Aufsetz-Rollladen sind praktisch, funktional und vielseitig. Sie lassen sich dezent in die Fassade integrieren. Damit entsprechen die Rollladen aktuellen Architekturtrends. Zudem verfügen sie über hervorragende Dämmeigenschaften. Dies macht sie zu einem idealen Produkt für den Neubau oder die Gebäudesanierung. Ein weiterer Vorteil: Die Kästen der Neubau-Aufsetz-Rollladen gibt es sowohl für Mauerwerks- als auch für Klinkerfassaden.

Anwendungsbereiche:

• Neubau
• Sanierung, bei Austausch der Fenster

Produktvorteile:

• Perfekte Integration in die Fassade
• Wirtschaftliche Montage durch kombinierten Einbau mit dem Fenster
• Revision innen oder außen möglich
• Hervorragende Dämmeigenschaften, Erfüllung der EnEV 2009
• Keine Sturzausbildung über dem Fenster notwendig
• Kombination mit Neubau-Aufsetz-Raffstores möglich

Merkmale:

• Baugrenzwerte (typenabhängig):
• max. Breite 3.500 mm
• max. Ausfall 3.500 mm
• max. Fläche 10 m²
• Antrieb: Gurt, Kurbel, Motor
• Rollladenpanzer: Aluminium oder Kunststoff
• Kasten: für Wandstärken von 240–365 mm, lieferbar für Klinker- oder Mauerwerksfassaden

Optionale Extras:

• Insektenschutz zur Nachrüstung oder ab Werk integriert

Scheel: kompromisslose Qualität

INNOVATION

Smart Home: intelligente Steuerungssysteme

QUALITÄT

Markenmarkisen, Produkt- & Servicegarantie

SERVICE

Aufmaß, Fachberatung, Planung, Montage & Wartung

Kontakt

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen:

Kontakt aufnehmen